Neon-Farben pulverbeschichten

Neon-Gelb Pulverbeschichtung auf Motorrad Felge

Motorradteile in Neon-Farben

Die Neon-Farben haben wir dieses Jahr mit in unser Programm aufgenommen um neue Möglichkeiten bei Design-Konzepten zu bieten. Das Pulver wurde im Vergleich zu den Vorgängervarianten weiterentwickelt und bietet nun eine noch knalligere Farbe mit einer verbesserten UV-Stabilität. Die Beschichtung hat ein Satin-Finish und besitzt die Haft- und Widerstandsfähigkeit der regulären RAL-Farben.

Das Neon-Gelb kann man am Motorrad nicht übersehen, es ist wortwörtlich ein „Eye-Catcher“. Man kann mit kleineren Anbauteilen beginnen oder gleich auf’s Ganze gehen und größere Objekte in Neon-Farben pulverbeschichten.

Mehr Infos zur Pulverbeschichtung von Motorradteilen findet ihr hier.

4 Kommentare
    • Friedrich Menze Jr
      Friedrich Menze Jr sagte:

      Hallo Dragan,

      meinst du Gußfelgen oder Drahtspeichenfelgen (Felgenring, Nabe, Speichen). Sind die Felgen blank, lackiert oder pulverbeschichtet? Schreib uns dazu am besten kurz eine E-Mail mit aktuellem Foto der Ware und Angabe der Felgenbreiten.

      Antworten
    • Friedrich Menze Jr
      Friedrich Menze Jr sagte:

      Hallo Andre,

      in der Pulverbeschichtung gehören die Neon-Farben zu den fluoreszierenden Farben. Spezielle Farbpigmente reagieren dabei mit dem UV-Licht und lassen die Farben noch kräftiger leuchtend wirken. Bei Nacht kann man mit Schwarzlicht einen ähnlichen Effekt erreichen. Die Neon-Farben gehören aber nicht zu den phosphoreszierenden Farben, welche mit Leuchtmittel angestrahlt werden und für einen gewissen Zeitraum nachleuchtend sind.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.