Anschrift

Friedrich Menze Fahrzeugteile
Konrad-Adenauer-Ring 38
D- 58135 Hagen

+49 2331 72900

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

7:30 – 12:30 Uhr geöffnet

12:30 – 13:15 Uhr Mittagspause

13:15 – 16:15 Uhr geöffnet

E-Mail

Falls nicht genügend Informationen angegeben werden, werden wir auf unser Kontaktformular verweisen, um effizienter Anfragen bearbeiten zu können.

Liebe Motorradfreunde,

da bei uns im Betrieb keiner vom COVID-19 betroffen ist, werden weiterhin Aufträge bearbeitet. Den persöhnlichen Kundenkontakt im Ladengeschäft müssen wir leider stark einschränken, um das Infektionsrisiko für uns und unsere Mitarbeiter möglichst gering zu halten. Die Einschränkungen beinhalten folgende Punkte:

  • Telefonisch sind wir zur Zeit schlecht erreichbar, da uns viele Kunden kontaktieren. Wir sind dennoch bei der Arbeit und haben nicht geschlossen. Zur Kontaktaufnahme bitte eine E-Mail schreiben.
  • Die persönliche Warenanlieferung und Abholung ist bei uns weiterhin möglich. Jedoch müssen Sie Ihre Teile mit einer schon ausgefüllten Auftragserteilung anliefern.
  • aufgrund stark verschärfter, innerbetrieblicher Hygiene-Maßnahmen verlängert sich die reguläre Bearbeitungszeit um ein paar Tage.

Um eine bessere telefonische Erreichbarkeit zu gewährleisten, bei folgenden Fragen nicht telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen:

  • Ist das Paket schon da? (Sendungsnummer prüfen!)
  • Wann kann ich mit meinen Teilen rechnen?
  • Haben Sie geöffnet? (aktuelle Infos dazu auf unserer Webpage und Google)

Falls sich etwas an unseren Betriebsabläufen ändert, halten wir euch hier und auf Facebook auf dem Laufenden.

Bleibt gesund, fahrt Motorrad.

Jetzt nichts mehr verpassen! Aktuelle Blogbeiträge, Videos, News über Fahrzeugveredelung und betriebliche Änderungen bzgl. Kundenkontakt auf unserem Facebook-Kanal. Einfach mit einem Klick unseren Kanal besuchen, abonnieren und benachrichtigen lassen, wenn es Neuigkeiten gibt.

  • Familienbetrieb

    Wir sind unabhängig und ein zuverlässiger Partner bei Veredelungsprojekten.

  • persönlicher Kundenkontakt im Ladengeschäft

    Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, die von Vertrauen und Fairness geprägt ist.

  • Alle Arbeitsprozesse betriebsintern

    Wir streben nach höchster Qualität, bei allem was wir tun.

  • 14 Werktage durchschnittliche Bearbeitungszeit

    Bei Warenzusendung mit ausgefülltem Auftragsformular.

    Bis zu 4 Wochen, falls Radspannerei-Arbeiten hinzukommen.

  • max 72h Antwortzeit per Mail

    Auf präzise E-Mail-Anfragen während unserer Öffnungszeiten bekommen Sie nach spätestens 72h eine Rückantwort.

  • Warenversand nach Zahlungseingang

    Nach Fertigstellung der Veredelungsarbeiten bekommen Sie eine Rechnungskopie zur Vorabüberweisung auf Ihre E-Mail gesendet.

Aktuell auf Youtube

Aktuell auf unserem Blog

Stahl verzinkte Speichen – Low Budget Lösung mit Stabilität!

Zinkspeichen für Motorrad Speichenräder

Speichen, Check! Rundlauf, Check! – Ready for takeoff!

Wenn der Lenker flattert und das Heck vibriert, und ihr gerade nicht auf unbefestigten Straßen unterwegs seid, verliert man schnell den Spaß. Besonders bei Kurvenfahrten kann die fehlende Laufruhe ein Dorn im Auge sein. Dazu kommt, dass die Schwingungen auf Dauer zu zusätzlichem Verschleiß an Fahrwerkskomponenten führen können.

Wichtig: Es muss nicht immer eine Rundumerneuerung sein. Aber was tun, wenn die Speichen nicht mehr zu gebrauchen sind und kein Budget für’s Motorrad eingeplant war? Abhilfe schaffen Zinkspeichen, welche jedoch in Dickendausführung nur begrenzt verfügbar sind (sofern verbaut). Stahl verzinkte Speichen sind kostengünstiger als Edelstahl poliert.

Optisch besitzen die Speichen zu Beginn einen frischen Glanz und unterscheiden sich nur geringfügig von der Edelstahlvariante.

Mit der Zeit laufen die Zinkspeichen jedoch an und werden fleckig. Das hat keinen Einfluss auf die Stabilität, sieht auf Dauer nur nicht so toffte aus. Bei Cross- oder Gebrauchsmotorrädern jedoch eine ideale Lösung um die Kosten im Rahmen zu halten und trotzdem gute Qualität zu bekommen.

Wenn ihr euch für einen neuen Speichensatz entscheidet, habt ihr zwei Möglichkeiten:

  1. Komplettradzusendung. Neu Einspeichen & Zentrieren vom Fachbetrieb
  2. Bestellung der nötigen Speichen nach Muster oder Bestellformular

Die bequemste und schnellste Variante ist die Komplettradzusendung. Verzögerungen, ausgelöst durch Probleme beim Radaufbau oder Messfehler, können vermieden werden. Jedoch fallen durch die Reifenmontage, Einspeich- und Zentrierarbeiten und dem Versandgewicht zusätzliche Kosten an.

Die günstigste Variante, mit entsprechender Eigeninitiative und einem guten handwerklich/ mechanischem Grundverständnis, ist die reine Speichenbestellung, wie es bei den Cross-Maschinen häufig gemacht wird. Ein kleiner Seiten- und Höhenschlag, durch eine nicht akkurate Zentrierung, fällt bei der Stollenbereifung im Fahrbetrieb kaum noch ins Gewicht.

Infos zum Bestellprozess bei uns und auch zu den polierten Edelstahlspeichen, findet ihr auf unserer Seite zu „Motorrad Speichen“.