BMW Boxer Veredelung | GS-, R nineT- & R18-Serie

Für die BMW-Boxer-Modelle bieten wir eine Vielzahl von Veredelungsmöglichkeiten an, um den Durst nach Individualisierung zu stillen. Ein schöner Nebeneffekt ist der Erhalt und die Steigerung der Wertbeständigkeit.

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Beschichtungssystemen um für jeden Einsatzzweck das passende System zu bieten. Alle Arbeiten erfolgen betriebsintern, sodass wir über den gesamten Fertigungsprozess hinweg die Kontrolle behalten und bei Unstimmigkeiten oder Auftragsänderungen schnell reagieren können.

Ihr BMW-Boxer kann bei uns folgende Arbeiten & Veredelungsoptionen in Anspruch nehmen:

BMW R1100GS bis R1250GS

Ein überarbeitetes BMW Boxermotorsystem wurde um ca 1994 mit den Vierventil-Boxermotoren eingeführt, welches technisch im Kern bis heute mit der R1250GS fortgeführt wurde. Bei den Serien wurde in der Erstausrüstung mehrmals das Felgenfabrikat gewechselt und auch die Anbauteile wurden von Zeit zu Zeit etwas verändert. Die Räderausstattung umfasst entweder einteilige Alugußfelgen oder Kreuzspeichenfelgen für den Schlauchlosbetrieb.

Sonderlackierung für Kunststoffteile

Die BMW GS-Serie besitzt teilweise Anbauteile aus hochwertigem Kunststoff, welche serienmäßig in silber Metallic verbaut werden. Hier bieten wir eine Sonderlackierung in Schwarz seidenmatt an, welche eine besonders hohe Haftfähigkeit und Chemiekalienbeständigkeit gegenüber Reinigungsmitteln bietet.